IMK 35500 Selbstfahrender Montage-Kran
Weltmeister seiner Klasse

Auf der Grundlage der selbstfahrenden Vertikalmast- Arbeitsbühne HELIX 1205 wurde der selbstfahrende Montagekran IMK 35500 entwickelt und erfolgreich auf dem Markt eingeführt. Der IMK 35500 erzielt eine maximale Tragfähigkeit von 500 kg.

Er ist in der Lage in sehr enge Bereiche einzufahren, um diverse Montage- und Demontagearbeiten durchzuführen. Das Gerät arbeitet wie der HELIX 1205 bei einer Spurbreite von 0,98 m ohne Drehwagenüberhang und erzielt eine maximale seitliche Reichweite von 4,30 m bei einer Knickpunkthöhe von ca. 7 m. Der IMK 35500 ist ebenfalls in jeder Auslegerstellung selbstfahrend. Zur Verhütung von Unfällen ist das Gerät mit Fußschutzleisten an den Rädern ausgestattet. Die Bedienung des Gerätes erfolgt durch ein bewegliches Schaltpult mit Steuerkabel, welches am Oberwagen des IMK 35500 angeschlossen wird. Die genauen Leistungsdaten entnehmen Sie bitte den technischen Daten.

Die Maschinen werden in Deutschland/ Südharz unter dem Einsatz hochwertiger Komponenten gefertigt. Durch die Möglichkeit verschiedener Optionen kann das Gerät sehr gut an individuelle Anforderungen angepasst werden.