Die HELIX 1508 im Einsatz

Es handelt sich um eine elektrisch betriebene, kompakte, selbstfahrende Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne mit Korbarm (Arbeitshöhe bis 15 m), welche speziell für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in beengten Bereichen entwickelt wurde.

Bei einer Fahr- und Arbeitsbreite von nur 1,20 m, sowie max. Knickpunkthöhe von ca. 7.00 m erreicht diese Arbeitsbühne eine beeindruckende Ausladung von 8,00 m und ermöglicht so spielend das Überwinden von Hindernissen, sowie das Erreichen von schwer zugänglichen Stellen.

Die HELIX 1508 ist in jeder Arbeitsstellung selbstfahrend und arbeitet permanent innerhalb der Spurbreite 1,20 m ohne Drehwagenüberhang.

Durch die Möglichkeit verschiedener Ausstattungsoptionen kann das Gerät sehr gut an individuelle Besonderheiten angepasst werden.